Bush-Kritikerin aus dem Schulunterricht abgeführt!

14 Oktober 2006 von Micha Spannaus Kommentieren »

In Kalifornien wurde ein 14-jähriges Mädchen von CIA-Beamten aus dem Schulunterricht abgeführt, weil Sie auf der Internetseite MySpace.com eine Bild-Collage mit der Nachricht “Kill Bush” veröffentlicht hatte. Den Beamten erklärte sie, sie sei einfach nicht mit der Politik der Regierung einverstanden.
Das Mädchen hatte noch Glück! Wer weiß, was ihr bei so einer Aussage in Russland passiert wäre…

Einen Kommentar hinterlassen