Dänemark: Atlas für Freiluft-Sex

16 April 2007 von Micha Spannaus Kommentieren »

Der Dänische Naturschutzbund möchte einen Atlas mit den besten Orten für Freiluft-Sex herausbringen. Deswegen können alle, die die Natur schon mal “in vollen Zügen” genossen haben, ihren “heißen Tipp” beim Naturschutzbund abgeben. Gesucht werden vor allem verschwiegene Orte.

Das Comedy-Blog sucht nun einen Namen für diesen Freiluft-Sex-Atlas.

  • “Ein Königreich für Outdoor-Sex”
  • “Spritztour ins Jütland”
  • “Ein Bett im Kørnfeld”

Ich freue mich auf Eure Vorschläge!

1 Kommentar

  1. Charly Mehl sagt:

    …tja, das war dann ja wohl mal nix: http://www.netzeitung.de/vermischtes/620112.html

Einen Kommentar hinterlassen