Franck Ribéry hat einen Skandal und Sex

21 April 2010 von Micha Spannaus Kommentieren »

Franck Ribéry - der schönste Fußballer EuropasDer wohl schönste Kicker auf Erden ist mitten in einen Sex-Skandal gerutscht. Zwei Monate vor der Fußball-WM in Südafrika werden Franck Ribéry und weitere seiner Kollegen aus Frankreichs Nationalmannschaft beschuldigt, angeblich Kontakt zu einer minderjährigen Prostituierten gehabt zu haben.

Das arme Mädchen! Man muss sich das mal vorstellen: Erst wirst du als Sex-Sklavin gehalten und dann kommt auch noch Franck Ribéry…

3 Kommentare

  1. Reiner Koch sagt:

    Witzig, Ribery ist hässlich und ihr nennt ihn den “schönsten Kicker auf Erden”. Darauf muss man erstmal kommen.
    Die Schlusspointe war nochmal genialer.

  2. Charly sagt:

    Harald Schmidt sagte gestern (29. April) in seiner Show Folgendes zu diesem Thema:

    “Ivica Olic hat im Halbfinale in 52 Minuten drei Dinger reingemacht – das schafft Ribéry nur außerhalb des Spielfelds.”

    “Die UEFA hat Ribéry wegen eines Fouls drei Spiele gesperrt. Das heißt, die Finalteilnahme ist für ihn – wie soll ich sagen: verpufft.”

    “Drei Spiele Sperre für Ribéry – das finde ich hart. Immerhin war der Gefoulte volljährig.”

  3. Patrick sagt:

    Harald Schmidt ist einfach klasse :)

Einen Kommentar hinterlassen