Beiträge getagged ‘Günzburg’

Nach Unfallflucht: Kuh durch DNA-Test überführt

12 August 2009

Kuh durch DNA-Test überführtIm bayerisch-schwäbischen Günzburg ist nun ein Rind mittels eines DNA-Tests eindeutig als Verursacher eines Unfalls identifiziert worden. Eine Frau war im Juli mit ihrem Auto in eine Kuhherde gefahren und wurde dabei leicht verletzt.

Die Polizei machte daher kurzerhand alle hinkenden Rinder der Region ausfindig und entnahm bei zwei Tieren eines Bauers eine Haarprobe. Eine der beiden Kühe konnte daraufhin als die Unfallverursacherin ausgemacht werden.

Die Anwältin des Rinds hat aber aufs Schärfste gegen das Vorgehen der örtlichen Polizei protestiert. Ihre Mandantin hätte sich im Vorfeld mit dem DNA-Test nicht einverstanden erklärt, was sie mit starkem Austreten eindeutig signalisiert habe. Die Juristin kündigte an, gegen ein etwaiges Urteil zur Not bis vor den Bundesschlachtungsgerichtshof zu gehen.